“Der mit dem Papst tanzt” im Hamburg Journal

Am kommenden Freitag, 15.09.2017 bringt das Hamburg Journal eine Sondersendung zur Langen Nacht der Kirchen. Auch über das Stück “Der mit dem Papst tanzt” vom Musiktheater Osterkirche wird in der Sendung ab 19:30 Uhr berichtet.

Der mit dem Papst tanzt ist ein Musiktheaterstück über Martin Luther und die Reformation.

Mit einem Augenzwinkern und einer guten Portion Satire und Humor wird das Leben Martin Luthers mit viel Musik auf die Bühne gebacht. Doch auch der Inhalt und die Botschaft der Reformation bleiben nicht auf der Strecke. Durch den Wechsel zwischen einer vorhimmlischen Therapiegruppe mit der Queen, Johann Sebastian Bach, Simon Petrus, Martin Luther, Papst Ratzinger und noch so einigen anderen überraschenden Gästen und Rückblenden in das Leben des Martin Luther entsteht eine spannende Mischung aus Geschichte und aktuellem Bezug.

Das Stück beschreibt sich selbst als „Das außergewöhnlichste Musiktheater über Martin Luther und die Reformation“. Es wird schon seit 2014 erfolgreich von verschienden Musiktheater-Gruppen aufgeführt.

Am 16. September 2017 wird Der mit dem Papst tanzt im Rahmen der Nacht der Kirchen in der Osterkirche Bramfeld vom neu gegründeten Musiktheater Osterkirche aufgeführt.

 

Aufführungen:

15.09.2017, 19:00 Uhr (offene Generalprobe)

16.09.2017, 20:15 Uhr

 

Leitung:

Projektleitung: Jonas Göbel (Vikar)

Spielleitung: Renske Ebbers

Musikalische Leitung: Ronald Troska (Musikschule Musikinspiration)

Chorleitung: Mayya Rosenfeldt (u.a. Bramfeld’s Best Choice)