James Mironchik

James Mironchik wurde in Flemington, USA geboren. Nach seiner Schulzeit besuchte er das Lebanon Valley Collage mit dem Schwerpunkt Musik.

Bereits 1976 arbeitete James als Music Director, Pianist und Keyboarder. 1982 zog es ihn nach New York , wo er diverse Engagements als Pianist für Ballett, Jazz, Theater , Tanzklassen und Cabaret-Aufführungen übernahm.

Seit 1986 begann James auch als Vocal Coach tätig zu werden. Er war an unzähligen Off-Broadway Produktionen beteiligt und spielte am Broadway bei mehreren Musicals wie z.B. Dancin‘ Feet oder Saturday Night Fever.

Im Jahr 2010 zog James nach Hamburg, wo er seitdem in diversen Produktionen der Stage Entertainment wie z.B. Sister Act, Rocky oder Das Wunder von Bern eingebunden und bis 2017 an der bekannten Joop van den Ende Akademie als Dozent tätig war.

Auch das Thema Chor ist für James nicht neu: im Jahr 2015 hatte er die musikalische Gesamtleitung bei der Deutschlandpremiere von Young Voices Germany inne, bei der 5000 Kinder gemeinsam in der Hamburger Barclaycard Arena gemeinsam sangen.

James ist Musikalischer Leiter beim Gospelchor Blankenese, für den er auch die Arrangements schreibt. Außerdem unterrichtet er an der Norddeutschen Musical Akademie Gesang und Gesangsinterpretation.

 

ChorleitungProbenKostenReisenAnmeldung